Realien GmbH

Unterschiedliche Branchen ermöglichen interdisziplinären Know-how Austausch

Der Internetauftritt wird überarbeitet und ist aktuell unvollständig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte unter oben stehender Telefonnummer direkt an unser Büro. 

Unsere Branchen Schwerpunkte

Hier sind wir aktiv

Alle von der Realien GmbH bedienten Branchen weisen einen gemeinsamen Nenner auf. Die ausgeführten Prozesse benötigen eine definierte Prozessumgebung. 

Produkte

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Mehr erfahren

LEBENSMITTEL

Wettbewerbsvorteile durch verlängerte Haltbarkeit

Der Schwerpunkt liegt im Schutz von hygienisch sensiblen Produkten vor mikrobieller Kontamination. Haltbarkeitsverlängerung und Absicherung gegen pathogene Keime ist gefordert. mehr...

PHARMAZIE

Sicherheit und Validierbarkeit ist Pflicht

Personen- und Produktschutz unter Berücksichtigung von Partikel- und Mikroorganismen-kontamination ist gefordert. Ex-Schutz ist beim Umgang mit Alkoholen und Lösungsmitteln Pflicht. Qualifizierbare und validierbare Prozesse sind das Ziel. mehr...

KOSMETIK

Zunehmende Annäherung an die Pharmabranche

Bislang stand der Personenschutz hinsichtlich Rohstoff und Verarbeitungs-komponenten im Vordergrund. Zunehmend werden pharmazeutisch wirksame Komponenten in Kosmetikprodukten (OTC) eingesetzt. Dementsprechend erhöhen sich die Anforderungen an den Herstellprozess. mehr...


MEDIZINTECHNIK

Schmutzpartikel stören die Bildverarbeitung

Vielen Anwendungen in der Medizintechnik liegen optische Verfahren zu Grunde. So zum Beispiel bei Diagnosesystemen oder bei Endoskopen. Partikuläre Verunreinigungen auf optischen Böden oder Linsen führen zu Störungen bei der Auswertung mit Bild-verarbeitungssystemen. mehr...

KUNSTSTOFFVERARBEITUNG

Erfolgsfaktor Reinraumbedingungen

Kunststoffteile werden hauptsächlich über Spritzguss-, Tiefzieh- oder Blasverfahren sowie zerspanende Verfahren hergestellt. Je nach Einsatz-zweck der Teile sind partikuläre und/oder mikrobielle Verunreinigungen zu vermeiden. Komplexe Prozessanlagen ohne Reinraumeignung sind erschwerende Faktoren. mehr...  

 

OBERFLÄCHENTECHNIK

Partikelfreie Prozesse als Schlüssel zu neuen High Tech Produkten

Partikelfreie Oberflächen sind sowohl für die optische Güte von Teilen, als auch für die funktionalen Anforderungen hinsichtlich klarer Schichtgrenzen erforderlich. Oberflächenstörungen und Kurzschlüsse müssen unbedingt vermieden werden. Lackier-, Druck-, und Beschichtungs-prozesse sind Schlüssel-technologien für die Herstellung von High Tech Produkten. mehr...         

Kontakt

+49 7127 957210 realien@web.de